Veranstaltungen

Ich lach dich tot!

Freitag, 19 August 2022

Krimi-Kabaret am 19. August um 19:30 Uhr in der Stadtbibtiothek Schleiden mit Isabella Archan, Ralf Kramp, Tatjana Kruse und Elke Pistor, moderiert von Mike Altwicker. Vier Autor:innen – Isabella Archan, Ralf Kramp, Tatjana Kruse und Elke Pistor – bieten spannende, humorvolle Krimi-Unterhaltung, moderiert von Mike Altwicker. Das Krimi-Kabarett ist bereits mehrfach sehr erfolgreich aufgeführt worden und begeistert das Publikum zuverlässig.

Große "Sommer-statt-Advents-Krimilesung"

Dienstag, 30 August 2022

Ich freue mich auf Alfter und da freut man sich offensichtlich auch schon auf mich - wo die Lesung doch in Coronazeiten schon so oft verschoben wurde:
Ralf Kramp, der bekannte Krimiautor aus Hillesheim/Eifel liest aus seinen Büchern und lässt uns die Eifel kriminalistisch erleben. Die Lesung findet statt im Pfarrsaal von St. Matthäus, Hertersplatz 14 a. Beginn ist um 20.00 Uhr, Einlass um 19.30 Uhr.

Karten gibt es für 9,00 € (7,00 € für Mitglieder des Fördervereins) inkl. Getränken und Knabbereien.

Anmeldungen bitte unter 02222/ 935360, unter  oder direkt in der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus, Hertersplatz 14.

Der kleine Horrorladen

Donnerstag, 01 September 2022

1. - 4. September 2022, Infos unter www.theaterfestspiele.de

Musical? Ich? Nun, man hat mich eingeladen, den Mr. Mushnik in diesem Kultmusical zu spielen, und ich freue mich schon wie Bolle!

Der KLEINE HORRORLADEN erzählt die Geschichte von Mr. Mushnik´s Blumenladen, der in einer heruntergekommenen Ecke der Stadt liegt. Hier arbeitet der schüchterne Angestellte Seymour, der heimlich in seine Kollegin, die bezaubernde Audrey, verliebt ist. Leider läuft das Geschäft schlecht und beiden droht die Arbeitslosigkeit. Doch als Seymour eine exotische Pflanze mitbringt und ins Schaufenster stellt, kommt scharenweise neue Kundschaft. Das Problem ist nur, dass Seymour nicht weiß, wie er die vor sich hinwelkende Pflanze am Leben erhalten soll, bis er zufällig entdeckt, dass Blut ihr ganz gut schmeckt. Die Pflanze wächst und der Laden brummt. Doch bald reichen ein paar Tropfen Blut nicht mehr aus: Die Pflanze verlangt nach mehr...

NORDEIFEL MORDEIFEL: Tödlicher Abschlag

Dienstag, 06 September 2022

CARSTEN SEBASTIAN HENN, RALF KRAMP

 

Genießen Sie auf Burg Zievel eine Henkersmahlzeit vom früh verstorbenen Eifelkalb, während die Golfspieler in traumhafter Kulisse ihr Handikap verbessern. Und hoffen wir mal, dass auch auf dem 18-Loch-Golfplatz niemand tödlich getroffen wird …

Ist Ihnen beim Genuss einer Trüffel-Sauce schon einmal der Gedanke an Gift gekommen? Beim Beerenmousse an eine Schusswunde? – Bei den beiden kulinarisch-literarischen Killern Carsten S. Henn und Ralf Kramp geht es an diesem Abend nicht nur um die Wurst, sondern auch um Leib und Leben. Freuen Sie sich auf humorvolle Geschichten aus „Das kriminelle Kochbuch“ und „Grillen & Killen“ sowie kulinarische Genüsse – mit einem Schuss Eifel!

Mit viel Leidenschaft und Herzblut führen Michael Müller und seine Frau Carmen die Golfclubgastronomie und heißen Sie herzlich willkommen!

NORDEIFEL MORDEIFEL: Der ewige Schlaf

Freitag, 09 September 2022

JUDITH MERCHANT, STEPHAN BARZ, RALF KRAMP

 

Was mag in den Betten im Kreiskrankenhaus schon alles passiert sein … Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des über 100 Jahre alten Kreiskrankenhaus Mechernich und freuen Sie sich in der Bettenzentrale auf die literarischen Untaten von Krimikönig Ralf Kramp, Bestsellerautorin Judith Merchant und Jacques-Berndorf-Preisträger Dr. Stefan Barz.

In „Die Schreie am Rande der Stadt“ weckt Dr. Stefan Barz Erinnerungen …. aber, ob die so gut sind?! Im Frühling des Jahres 1993 findet der Journalist Martin Tesche bei der Auflösung der Wohnung seines verstorbenen Vaters Johannes ein sechzig Jahre altes Tagebuch … „SCHWEIG!“ heißt es im neuesten Thriller von Judith Merchant: Was würdest du tun, um deine Schwester zu retten? Und was, um sie loszuwerden … nichts ist so, wie es scheint … Der Meister des schwarzen Krimi-Humors Ralf Kramp hat einige muntere Kriminalgeschichten im Gepäck, die zeigen, dass es auch im Kreiskrankenhaus mörderisch werden kann …

Der Erlös des Abends kommt dem Betriebskindergarten des Kreiskrankenhaus Mechernich zugute.

NORDEIFEL MORDEIFEL: Feuer und Flamme

Samstag, 10 September 2022

INGRID DAVIS, CARSTEN SEBASTIAN HENN, RALF KRAMP, MARTIN FRINGS

 

Die (Fast-) Abschlussveranstaltung: Vorhang auf für die Aachenerin Ingrid Davis, den Krimikönig Ralf Kramp und den Wein-kenner Carsten S. Henn. Für kriminelle Töne bei e-regio sorgt „Mäete“, der Saxophonist Martin Frings.

Heute wird es heiß bei e-regio! Aufspießen, Marinieren, Flambieren – bei diesem mörderischen Grillvergnügen ist alles erlaubt! Wer Lammspieße zubereitet, ist nicht immer lammfromm, und wer Forellen grillt, ruht mitunter schon bald selbst still und starr im See – all das wissen Ralf Kramp und Carsten S. Henn ganz genau. Freuen Sie sich auf Kostproben der beiden Herren aus „Grillen & Killen“ und auf ihre literarischen Nachschläge …

Erleben Sie Britta Sander in ihrem verflixten siebten Fall! Ingrid Davis taucht mit ihrer Protagonistin tief ein in die „Aachener Zwietracht“: Am Osterwochenende wird eine junge Frau tot in ihrem Haus in der Soers aufgefunden. Ihr lebloser Körper liegt am Fuß einer Treppe – Unfall oder Mord …

TATORT EIFEL: Grillen und Killen

Montag, 19 September 2022

Bei meinem Co-Autor und Freund Carsten Sebastian Henn und mir geht es dieses Mal bei TATORT EIFEL heiß her!

Im großartigen 800 Grad Restaurant Brauer's in Daun-Steinborn lesen wir zum leckeren Barbecue-Menü aus unserem Buch GRILLEN & KILLEN!

Das wird ein Gaumen- und Ohrenschmaus der allerköstlichsten Sorte, garantiert!

TATORT EIFEL: Lesung Deutscher Kurzkrimi-Preis

Freitag, 23 September 2022

Traditionell habe ich die große Freude, die Veranstaltung rund um die Präsentation der FinalisteStorys des Deutschen Kurzkrimi-Preiseszu moderieren. Mein Freund und Kollege Jürgen Kehrer steht mir dabei stets zur Seite.
Und ein Gaststar, der mit mir gemeinsam außerdem meine neue Kurzgeschichte aus der Anthologie TATORT EIFEL 8 vorlesen wird.

Ich hatte schon das Vergnügen mit Ann Kathrin Kramer, Oliver Mommsen, Ulrike Kriener, Johann von Bülow, und Claudia Michelsen. Diesmal wird die wunderbare Katharina Wackernagel mein Gast sein. 

Nähere Informationen unter www.tatorteifel.de

MORD AM HELLWEG: Ich lach dich tot!

Sonntag, 25 September 2022

Unsere muntere Comedy-Crime-Show kommt mächtig rum. Dieses Mal sind wir auch beim "Mord am Hellweg"!

Alle Infos unter www.mordamhellweg.de

Die Eifel-Gäng

Dienstag, 27 September 2022

Alle Mann in Deckung, denn die „Eifel-Gäng“ macht wieder die Gegend unsicher! Der Auftritt der legendären Halunken findet im Dorfgemeinschaftssaal am Billiger Sportplatz in der Traubenstraße statt.

CRIME COLOGNE: Ich lach dich tot!

Mittwoch, 28 September 2022

Und auch bei der wunderbaren Veranstaltungsreihe CRIME COLOGNE dürfen wir fünf unseren launigen Comedy-Crime-Abend präsentieren!

Die Eifel-Gäng

Donnerstag, 29 September 2022

Zwei Mal konnte die Eifel-Gäng das große Kurhaus in Gemünd bis auf den letzten Platz füllen. Nach mehr jähriger Pause sind wir bereit, den Laden ein weiteres Mal zu rocken. Die Veranstaltung ist übrigens als Benefiz für die zahlreichen Flutopfer deklariert, die es speziell in Gemünd im Sommer 2021 gegeben hat. Infos unter 02444-2776. Tickets gibt es unter Ticket Regional sowie bei Andrea Ehlen unter 02449-911618.

MORD AM HELLWEG: Weekend mit Leichen oder Muttertag in Fröndenberg

Freitag, 07 Oktober 2022

Nicht nur Europas größtes Krimifestival jubiliert. Auch die "Mord am Hellweg"-Anthologie feiert in diesem Jahr ihr zehnmaliges Bestehen. 2002 erstmals erschienen ist sie die älteste Krimianthologie im deutschsprachigen Raum überhaupt, die seitdem regelmäßig herauskommt! Anlässlich jeden "Mord am Hellweg"-Festivals wurden jeweils namhafte Autorinnen und Autoren der deutschen und internationalen Krimiszene in die Hellweg-Region geschickt, um Krimikurzgeschichten zu verfassen, bisher round about 240!!! Um dieses Jubiläum gebührend zu würdigen, lässt "Mord am Hellweg X" einige Kurzgeschichten der vergangenen 20 Jahre wieder aufleben. Die Auswahl war "verdammt nicht einfach", um einmal die Festivalleitung zu zitieren. Begrüßt werden an diesem kriminell-literarischen "Vintage"-Abend mit ihren Geschichten Ralf Kramp, Marie-Luise Marjan, Hoeps & Toes und Jürgen Ehlers. Dazu werden Reinhard Jahn, Sigrun Krauß und Herbert Knorr mit der ein oder anderen Anekdote den Abend bereichern, die mit ihrer Herausgeberschaft des "Mord am Hellweg"-Bandes verbunden ist. Moderation: Stefan Keim (u.a. Kabarettist, Journalist für WDR, DR).

Mord am Montag

Montag, 10 Oktober 2022

In NRWs ältestem soziokulturellen Zentrum, der Fabrik K14 in Oberhausen bin ich schon seit fast zwanzig Jahren immer wieder zu Gast. Eine unglaubch sympathische Location und ein treues Publikum, bei dem ich immer wieder brandneue Texte auf die Bühne bringe. Und dazu eine hammerleckere Currywurst! Ich freue mich jedes Jahr auf diesen herrlichen Termin!

Mord(s)vergnügen

Freitag, 14 Oktober 2022

Seit vielen Jahren gibt es auf der imposanten Burg Nideggen, hoch über dem Rurtal, ein wunderbares Lesefest: "Mord(s)vergnügen. Die Autorinnen und Autoren lesen mehrfach je eine halbe Stunde in verschiedenen Räumen des alten Gemäuers. Es herrscht dort eine ganz besondere, herrlich schaurige Atmosphäre...

Mords-Menü

Samstag, 15 Oktober 2022

Ein köstliches Menü nach echter Brunnenhof-Art, garniert mit kriminell köstlichen Kriminalgeschichten - Küche und Kramp werden wieder ihr Bestes geben.
Infos und Buchungen unter https://www.brunnenhof-eifel.de/veranstaltungen-2022/

Noch ein Mord, Mylord

Sonntag, 16 Oktober 2022

Reginald Lord Merridew, versnobter Privatdetektiv mit Hang zu gutem Essen und rabenschwarzem Humor, ermittelt exklusiv für Liebhaber des britischen Krimifeelings in Conrads Couch Theater. Autor Ralf Kramp aus der Eifel begeistert in seinen Krimigeschichten mit überraschenden Wendungen und gutsitzenden Pointen.

GIESSENER KRIMIFESTIVAL: Mordsspaß!

Mittwoch, 26 Oktober 2022

Mann, wird das heiter! Mein Freund und Kollege Peter Godazgar und ich freuen uns immer ganz besonders, wenn man uns geinsam auf die Bühne lässt. Wir präsentieren Perlen des Schwarzen Humors - gerne auch mit verteilten Rollen. Unser Herz schlägt zwar für die Verlierer, unser Mitgefühl gilt den Pechvögeln unter den Mördern, nützt aber nix, denn wir spielen ihnen trotzdem ganz professionell ganz übel mit. Dieses Mal sind wir wieder gemeinsam beim großartigen Gießener Krimifestival dabei! Wie gesagt, das wird heiter!

KRIMIFESTIVAL GIESSEN: Krimilesung mit Ralf Kramp

Donnerstag, 27 Oktober 2022

Meine Teilnahme beim Krimifestival Gießen ist alljährlich schon fast gesetzt. Es ist mir eine große Freude und Ehre immer wieder Teil dieser Veranstaltungsreihe sein zu dürfen, die liebevoll geplant und hochprofessionell durchgeführt wird. Dieses Jahr führt es den Täter wieder an den Tatort zurück: Im beschaulichen Örtchen Laubach habe ich bereits gemeuchelt. Mal gucken, ob man sich dort inzwischen von meinen Untaten erholt hat ...  

Krimilesung mit Ralf Kramp

Freitag, 28 Oktober 2022

Ich bade ja für mein Leben gerne! Kein Wunder, dass ich mich im Museum für Badekultur so wohlfühle ...
Dieses Jahr führt es mich wieder einmal zu einem munteren Krimi-Abend dorthin. Und ich habe viele bitterböse Geschichten im Gepäck!

DER BLUTSPUR-KRIMITAG: Lokalmatador

Samstag, 29 Oktober 2022

Live ermitteln! Zeugen verhören! Spuren sichern!
Gesucht wird in der Casting-Show der "Lokalmatador" mit der goldenen Stimme. Gefunden wird stattdessen eine Leiche. Verdächtig ist jede der zwielichtigen Gestalten, die nicht nur wegen der Musik zum Ort des Geschehens gekommen sind.

Jeder BLUTSPUR-Krimitag beinhaltet:
Die Krimihandlung mit Schauspiel und Spielleitung
Personalisierte Ermittlerausweise
Mittagessen
Kaffee und Kuchen am Nachmittag
Der Preis pro Person und Tag beträgt 139,- €
Beginn: 10.00 Uhr (Treffpunkt vor dem Kriminalhaus)
Ende: ca. 18.00 Uhr

https://www.gerolsteiner-land.de/service-information/veranstaltungskalender/e-blutspur-krimitag-lokalmatador

MORD AM HELLWEG: Mystery Night

Montag, 31 Oktober 2022

Meine liebe Freundin Marie Luise Marjan und ich waren schon mehrfach gemeinsam beim Festival "Mord am Hellweg" zu Gast. Dieses Mal suchen wir zu Halloween die Stadt Iserlohn heim. Das wird ein großes Vergnügen! Musikalisch wird uns der unbeschreibliche Norbert Labatzki begleiten, und der Goldsaal, unsere Veranstaltungslocation, ist einfach bombastisch!

BLUTSPUR KRIMTAG: Ewiges Eis

Samstag, 05 November 2022

Live ermitteln! Zeugen verhören! Spuren sichern!
Als der Weltenbummler Erik Rottmann aus dem Polarmeer zurückkehrt, scheint er das Unglück im Gepäck zu haben, denn mehrere Attentate werden verübt. Bei einem Vortrag über seine Abenteuerreise schlägt schließlich sogar ein skrupelloser Mörder zu.

Jeder BLUTSPUR-Krimitag beinhaltet:
Die Krimihandlung mit Schauspiel und Spielleitung
Personalisierte Ermittlerausweise
Mittagessen
Kaffee und Kuchen am Nachmittag
Der Preis pro Person und Tag beträgt 139,- €
Beginn: 10.00 Uhr (Treffpunkt vor dem Kriminalhaus)
Ende: ca. 18.00 Uhr

 https://www.gerolsteiner-land.de/service-information/veranstaltungskalender/e-blutspur-krimitag-ewiges-eis

Altenkirchen macht (sich) Appetit

Donnerstag, 10 November 2022

Eine Krimilesung im Westerwald! Bereits im Frühjahr hatte ich im Städtchen Altenkirchen viel Spaß. Jetzt führt es mich schon wieder dorthin!
Im Gewandhaus wird diesmal gegrillt und gekillt - bei einem köstlichen Barbecue und mereren lethalen bgängen ... 

POETRY & POLITICS: Für einen Mord ist es nie zu früh

Sonntag, 13 November 2022

Krimi-Matinée im Rahmen von "Poetry & Politics", dem großen Lesefestival, inszeniert vom Förderverein Buch e.V.

Tatjana Kruse, Peter Godazgar, Andreas Gruber, Ralf Kramp 
Musik Fee Badenius, Moderation Monika Pfundmeier
 

AACHENER KRIMITAGE: Blaues Blut

Freitag, 18 November 2022

Marcel Emondts von "Das Buch in Eilendorf" ruft, und ich komme natürlich geschwind - zu den Aachener Krimitagen!
Im Gepäck habe ich dieses Mal meinen brandneuen Herbie-Feldmann-Krimi "Blaues Blut" und viele muntere Kurzkrimis und -gedichte. 

Killer, Kugeln, Köstlichkeiten

Samstag, 19 November 2022

Eine Lesung mit köstlich-vorweihnachtlichem Menü ... Da freuen sich alle Sinne. Es wird deftig, köstlich, heftig, mörderisch! Der Gasthof Bockshahn tischt auf, was die großartige Küche hergibt, und auch ich werde krimimäßig in die Vollen gehen! Demnächst könnt Ihr buchen unter www.boshahn.de

BLUTSPUR KRIMITAG: Todeskunst

Samstag, 26 November 2022

Live ermitteln! Zeugen verhören! Spuren sichern!
Die Kunstwerke in dieser seltsamen Ausstellung sind nun wirklich nicht jedermanns Geschmack, aber ist das etwa ein Grund, jemanden gleich umzubringen? Es entspinnt sich eine verzwickte Geschichte um Maler, Musen und Mörder.

Jeder BLUTSPUR-Krimitag beinhaltet:
Die Krimihandlung mit Schauspiel und Spielleitung
Personalisierte Ermittlerausweise
Mittagessen
Kaffee und Kuchen am Nachmittag
Der Preis pro Person und Tag beträgt 139,- €
Beginn: 10.00 Uhr (Treffpunkt vor dem Kriminalhaus)
Ende: ca. 18.00 Uhr
 

Die Eifel-Gäng

Dienstag, 06 Dezember 2022

Dienstag, 6. und Mittwoch 7.Dezember!!!

Wenn man in einem kleinen, völlig abgelegenen Kaff wie Eichenbach, das unzweifelhaft in einer wunderbaren Landschaft liegt, mit Erfolg über Jahrzehnte eine Restaurant mit Hotel betreibt, dann muss man schon etwas von seinem Geschäft verstehen. Achim Meurer, der Chef vom "Wiesengrund", steht wie sein für den Service zuständigen Partner Joachim für Eifeler Kontinuität. Die Eifel-Gäng war bislang noch nie zu Gast in der gemütlichen Gastronomie. Doch das wird sich mit dem Weihnachtsspecial garantiert ändern. Bevor wir Drei richtig loslegen mit unserer Show zum Advent gibt es erst ein leckeres Menü aus dem Hause Meurer. So lässt sich der letzte Monat des Jahres sicherlich bestens einläuten. Was es zu essen gibt und wie viel das kostet, erfährt man unter 02694-378. Wird mit Sicherheit wieder ein grandioser Abend.

Drei Kopfschüsse für Aschenbrödel

Donnerstag, 08 Dezember 2022

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Krimi und Kölsch" - Weitere Details werden demnächst veröffentlicht!

Besinnlich kann ja jeder! Wenn das Jahr zu Ende geht, wenn überall die Lichterketten leuchten und allenthalben »Last Christmas« erschallt, dann sorgt Ralf Kramp mit sicherem Gespür dafür, dass es nicht allzu gefühlsduselig wird. Da trifft der Steakhammer den Weihnachtsmann, da wird die Christbaumspitze zum Mordinstrument, und da findet eine unheilbare Aschenbrödel-Sucht mit ein paar Pistolenkugeln ihr jähes Ende. In vielen bitterbösen Geschichten und Gedichten hat er sich auch immer wieder dem Fest der Liebe gewidmet - selbstverständlich mit dem rabenschwarzen Humor, für den er so berühmt ist. Bei seinem munteren Leseabend bringt er sie nun mit facettenreicher Stimmgewalt und viel Temperament zu Gehör. Ein Gefühl wie Weihnachten …

Die Eifel-Gäng WEIHNACHTSSPECIAL

Samstag, 17 Dezember 2022

Mit der Abschlussveranstaltung unserer Weihnachts-Special-Reihe waren wir ja schon überall, unter anderem im Kloster Steinfeld und im Holzkompetenzzentrum in Nettersheim. Diesmal haben wir uns für die Aula des Schulzentrums Mechernich entschieden, weil es dort eine wunderbare Bühne gibt, auf der wir unsere schrägen Lieder und Geschichten zum Advent ausbreiten können. Ihr dürft euch wieder auf einige Überraschungen gefasst machen. Wo es Karten gibt, verraten wir euch spätestens im Oktober.